Parkregeln

Um Ihren Besuch und den anderer Besucher so angenehm wie möglich zu gestalten, wurden diese Regeln und Richtlinien aufgestellt. Mit dem Betreten des Parks erklären Sie sich als Gast mit diesen Regeln einverstanden.

1. "Safe Together Out" -Protokoll in Verbindung mit Coronavirus

1.1 Sie dürfen unseren Park nicht besuchen, wenn Sie oder jemand in Ihrem Haushalt an Erkältung, Husten, Halsschmerzen, Fieber und / oder Atemnot leiden.
1.2 Um sicherzustellen, dass genügend Platz für einen Abstand von 1,5 Metern vorhanden ist, wurde die maximale Besucherzahl nach unten korrigiert.
1.3 Eintrittskarten sind nur gültig, wenn sie in Kombination mit einer Reservierung am Datum des Besuchs am Datum sind.
1.4 Halten Sie immer einen Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Ihrer Gruppe und dem der nächsten Besucher ein.
1.5 Wir haben an allen Verkaufsstellen und Attraktionen Anpassungen an der Nutzungsweise und der Warteschlange vorgenommen. Bitte halten Sie sich an diese Änderungen.
1.6 Wir haben die Sitze im gesamten Park an die Richtlinien des RIVM angepasst. Wenn für Sie kein Platz ist, hoffen wir, dass wir Ihre Geduld ansprechen können. Wir möchten Sie auch bitten, alle Tische stehen zu lassen; Diese werden in einem Mindestabstand von 1,5 Metern gemessen.
1.7 Um jedem mindestens 1,5 Meter Platz zu geben und den Verkehrsfluss zu fördern, gibt es bestimmte Teile des Parks, die in eine Richtung verlaufen.
1.8 Wenn möglich kontaktlos bezahlen.
1.9 Sobald eine unserer Toiletteneinheiten gereinigt wird, ist sie geschlossen. Wir bitten Sie, draußen zu warten, um unseren Mitarbeitern Platz zu geben.
1.10 Waschen und / oder desinfizieren Sie Ihre Hände, wenn Sie:
- ankommen;
-  auf der Toilette waren;
- Ihre Nase geblasen hat;
- etwas essen gehen;
- Abfahrt.
1.11 Es ist nicht gestattet, physischen Kontakt mit jemandem außerhalb Ihrer Haushaltszusammensetzung zu haben.
1.12 Sie müssen jederzeit die Anweisungen unserer Mitarbeiter befolgen.
1.13 Beachten Sie, dass die Nichtbeachtung dieser Regeln zur Verweigerung des Parks führt, ohne dass eine Rückerstattung des Geldes erfolgt.

2. EINGANG

2.1 Das Parken Ihres Autos auf dem Parkplatz von Julianatoren erfolgt auf eigene Gefahr. Der Kinderfreizeitpark Julianatoren haftet nicht für Schäden durch Einbruch oder Diebstahl Ihres Autos. Dies gilt auch bei Schäden durch Sturm, Feuer, Hagel, Explosion oder andere außergewöhnliche Ereignisse.
2.2 Der Zugang zum Parkgelände ist nur mit einer gültigen Eintrittskarte gestattet. Das Zugangsrecht erlischt mit dem Verlassen des Parks.
2.3 Kinder unter zwölf Jahren dürfen den Freizeitpark nur in Begleitung eines Erwachsenen betreten.
2.4 Der Aufenthalt im Park außerhalb der Öffnungszeiten ist für jedermann verboten.
2.5 Julianatoren behält sich das Recht vor, die Öffnungstage und/oder -zeiten während der Saison zu ändern.
2.6 Für die Sicherheit der Besucher behält sich Julianatoren das Recht vor, bei hohen Besucherzahlen die Türen zu schließen, dies gilt auch für Dauerkarteninhaber. Falls der Besucher bereits im Besitz einer gültigen Eintrittskarte ist, gilt die Regelung, dass die Eintrittskarten für ein anderes Datum in der gleichen Saison nach Wahl umgetauscht werden können. Julianatoren übernimmt keine Haftung für entstandene Reisekosten.

3. ALLGEMEINES

3.1 Julianatoren behält sich jederzeit das Recht vor, Besucher im Falle eines Verstoßes gegen diese Regeln oder wenn es für notwendig erachtet wird, aus dem Park zu verweisen. Eine Geld-zurück-Vereinbarung gibt es bei Julianatoren nicht.
3.2 Julianatoren weist darauf hin, dass zum Schutz Ihrer und unserer Sicherheit und zum Schutz von Eigentum ein Videoüberwachungssystem vorhanden ist.
3.3 Zu Ihrer und unserer Sicherheit müssen die Anweisungen unserer Mitarbeiter befolgt werden.
3.4 Personen, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss stehen oder die mit Betäubungsmitteln handeln oder in deren Besitz sind, wird der Zugang zum Park verweigert oder werden aus dem Park verwiesen.
3.5 Körperliche oder verbale Gewalt oder sonstiges unerwünschtes Verhalten gegenüber anderen Besuchern und/oder Mitarbeitern von Julianatoren wird nicht toleriert. Besucher, die sich eines solchen Verhaltens schuldig machen, werden unverzüglich aus dem Park verwiesen. Dazu kann die Polizei hinzugezogen werden.
3.6 Das Tragen von Waffen oder anderen gefährlichen Gegenständen ist verboten. Julianatoren behält sich das Recht vor, deren Besitzer aus dem Park zu verweisen, gegebenenfalls mit Unterstützung der Polizei.
3.7 Das Rauchen ist nur im Raucherbereich im hinteren Teil des Parks erlaubt.
3.8 Der Verkauf und/oder das Verteilen von Waren ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Julianatoren nicht gestattet.
3.9 Die Mitarbeiter/-innen von Julianatoren sind befugt, Ihre Tasche(-n) zu kontrollieren.
3.10 Das Betreten von Bereichen außerhalb der ausgewiesenen Routen, Wege und Picknickplätze ist nicht erlaubt.
3.11 Das Schwimmen oder Baden in den Teichen von Julianatoren ist nicht erlaubt.
3.12 Das Betreten des Parks mit Fahrrädern, Inline-Skates, Roller oder anderen Fahrzeugen ist nicht gestattet. Ausgenommen sind Rollstühle und Kinderwagen.
3.13 Hunde dürfen angeleint in den Park mitgebracht werden, vorausgesetzt, dass sie zuerst im Wald am Parkplatz ausgeführt werden. Das Mitnehmen von Haustieren in die Attraktionen und in das Jul & Julia Theater ist nicht gestattet. Beseitigen Sie kleine „Missgeschicke“ selbst. Eine Hundeschaufel können Sie beim Portier am Haupteingang abholen. Hunde können zwischendurch im Wald (am Parkplatz) ausgeführt werden. Der Besitzer erhält dann einen Stempel auf die Hand und kann damit den Park wieder betreten.
3.14 Die Verwendung von Radios, Soundblaster oder anderen aufdringlichen Musikgeräten ist nicht gestattet.
3.15 Im Falle eines Diebstahls wird in jedem Fall die Polizei kontaktiert.

4 ATTRAKTIONEN UND SHOWS

4.1 Aus Sicherheitsgründen ist es in einigen Attraktionen nicht erlaubt, Taschen und/oder lose Gegenstände mitzubringen. Julianatoren übernimmt keine Haftung für Schäden oder Verlust von zurückgelassenen oder an unsere Mitarbeiter übergebene Gegenständen. Bei den Attraktionen, bei denen dies gestattet ist, geschieht dies auf eigenes Risiko.
4.2 Sicherheit hat bei uns Priorität. Jeder ist verpflichtet, sich an die Regeln in und rund um eine Attraktion zu halten. Diese befinden sich auf einem Schild am Eingang der Attraktion und werden eventuell von den Mitarbeitern ausgehändigt. Wer absichtlich Anweisungen und Benutzungsvorschriften missachtet, dem können unsere Mitarbeiter den Zugang zur Attraktion verweigern.
4.3 Für bestimmte Attraktionen gelten Größen-, Figur- und/oder Gesundheitskriterien. Diese Grenzwerte dienen der Sicherheit des Besuchers. Falls ein Besucher aufgrund dieser Kriterien eine Attraktion nicht besuchen kann, gibt es bei Julianatoren keine Geld-zurück-Regelung.
4.4 Aus Sicherheitsgründen oder bei technischen Störungen können Attraktionen und Shows während Ihres Besuchs geschlossen sein. Dieses wird in der Regel am Eingang des Parks angezeigt. Die Mitarbeiter von Julianatoren werden alles daran setzen, die Attraktion und/oder die Show so schnell wie möglich wieder zugänglich zu machen. Hierfür gibt es keine Geld-zurück-Regelung.
4.5 Bei außergewöhnlichen Wetterbedingungen (z. B. starker Wind, starker Regen, Hagel und Gewitter) ist Julianatoren verpflichtet, die Fahrgeschäfte und Shows entsprechend den Sicherheitsvorschriften der Fahrgeschäfte und Shows vorübergehend zu schließen. Es gibt hierfür keine Geld-zurück-Regelung.
4.6 Die Benutzung der Spielgeräte erfolgt auf eigene Gefahr. Julianatoren haftet nicht für unangemessenen Gebrauch.
4.7 Gäste, die sich in Warteschlangen vordrängeln, können aus dem Park verwiesen werden.

5 KLEIDUNG

5.1 Auch bei hohen Temperaturen sollten zumindest Hemden, Shorts und Schuhe getragen werden.
5.2 Der Zugang zum Park kann Ihnen verweigert werden, wenn Sie unangemessene Kleidung tragen, die die familiäre Atmosphäre von Julianatoren beeinträchtigt.
5.3 Zu Ihrer und unserer Sicherheit ist es im Kinderfreizeitpark Julianatoren nicht gestattet, gesichtsbedeckende Kleidung zu tragen. Wenn Sie gesichtsbedeckende Kleidung tragen, können Sie von einem Mitarbeiter des Freizeits aufgefordert werden, die gesichtsbedeckende Kleidung abzulegen, bei einer Weigerung kann Ihnen der Eintritt in den Freizeitpark verwehrt werden. Gesichtsbedeckende Kleidung ist Kleidung, die das Gesicht vollständig bedeckt oder bei der die Augen nicht sichtbar sind.

6 FOTOGRAFIEREN UND FILMEN

6.1 Das Fotografieren und Filmen im Park ist nur für den eigenen Gebrauch gestattet.
6.2 Das Filmen und Fotografieren in den Attraktionen ist nicht gestattet.
6.3 Die Veröffentlichung von Bild- und/oder Tonmaterial ist verboten, es sei denn, es liegt eine vorherige schriftliche Genehmigung von Julianatoren vor.
6.4 Es ist möglich, dass Sie als Besucher fotografiert oder gefilmt werden. Julianatoren behält sich zu jeder Zeit das Recht vor, dieses Material zur Veröffentlichung zu verwenden.

7 HAFTUNG

7.1 Julianatoren übernimmt keine Haftung für jegliche Schäden, die dem Besucher entstehen, es sei denn, diese Schäden sind die direkte Folge von grober Fahrlässigkeit von Julianatoren oder eines unserer Mitarbeiter.
7.2 Julianatoren übernimmt keine Haftung für Verlust und/oder Diebstahl von in den Park mitgebrachten Gegenständen.
7.3 Wenn Ihnen ein Schaden oder eine Verletzung zugefügt wird, haben Sie dies vor Verlassen des Parks am Informationsschalter zu melden. Julianatoren ist nicht mehr haftbar, wenn die Meldung nach Verlassen des Parks erfolgt.

8 SONSTIGES

8.1 In allen Fällen, die in dieser Parkordnung nicht aufgeführt sind, entscheidet das Management von Julianatoren.